INNENSTADTENTWICKLUNG RAHDEN

RAHDEN INNENSTADT

Projektwebseite zur Innenstadtentwicklung

Das Projekt

Die historischen und teilweise denkmalgesch√ľtzten Geb√§ude verleihen der Rahdener Innenstadt einen ganz besonderen Charme. Dennoch sind mit der Zeit viele Pl√§tze, Stra√üen und Geb√§ude in die Jahre gekommen.

Gestalten Sie mit!

√Ėffentliche und private Investitionen gehen Hand in Hand bei der Innenstadtentwicklung. Daher beteiligen sich Bund, Land und die Stadt Rahden √ľber das Haus- und Hoffl√§chenprogramm an der Modernisierung von Wohn- und/oder Gesch√§ftsh√§usern innerhalb des Sanierungsgebietes.

Einige Rahdener B√ľrgerinnen und B√ľrger haben bereits von dem F√∂rderprogramm profitieren k√∂nnen und ihre Geb√§ude modernisieren lassen. Sehen Sie sich die Ver√§nderungen an. Schieben Sie die Balken in den Bildern, so k√∂nnen Sie Vorher und Nachher direkt miteinander vergleichen und lassen Sie sich f√ľr Ihr Haus inspirieren.

Wie Sie eine F√∂rderung beantragen k√∂nnen und was Sie sonst noch wissen m√ľssen, erfahren Sie unter F√∂rderm√∂glichkeiten.

Abgrenzung Sanierungsgebiet
Before After Rahden 201Rahden 202
Before After katzengasse_vorherkatzengasse_nachher

Ziele der Innenstadtentwicklung

Das Sanierungsgebiet ‚ÄěRahden-Innenstadt‚Äú umfasst gro√üe Teile der Innenstadt.

Mit dem Sanierungsgebiet werden folgende Ziele verfolgt:

  • St√§rkung der Wohnfunktion in der Innenstadt
  • St√§rkung des Handelsstandorts Innenstadt
  • Beseitigung von Leerst√§nden und Verbesserung der Marktf√§higkeit von Wohn- und Gewerbeimmobilien
  • Verbesserung der Aufenthaltsqualit√§t auf √∂ffentlichen Stra√üen, Pl√§tzen und Gr√ľnfl√§chen

Die Ziele der Innenstadtsanierung sollen beispielsweise durch folgende Maßnahmen erreicht werden:

  • Bauliche Aufwertung des √∂ffentlichen Raums
  • Erg√§nzung bzw. Umgestaltung der M√∂blierung im √∂ffentlichen Stra√üenraum
  • Verkehrsberuhigung und Verbesserung der Bedingungen f√ľr den Rad- und Fu√üverkehr
  • Aufwertung von √∂ffentlichen Gr√ľnfl√§chen
  • Unterst√ľtzung privater Immobilieneigent√ľmer bei Modernisierungsma√ünahmen im Geb√§udebestand
  • Einrichtung eines Innenstadtfonds, mit dem organisatorische, bauliche und imagef√∂rdernde Ma√ünahmen gemeinsam mit privaten Akteuren durchgef√ľhrt werden.

Virtueller Stadtrundgang Innenstadt Rahden

Die Innenstadtentwicklung basiert auf einem st√§dtebaulichen Entwicklungskonzept (ISEK), welches zugleich die Grundlage f√ľr die Aufnahme der Stadt Rahden in die St√§dtebauf√∂rderung bildet.

Mit der Aufnahme in das Programm 2009 hat die Stadt Rahden mit der Umsetzung, der im ISEK entwickelten Projekte begonnen.

Im Jahr 2021 erfolgte die Neuaufstellung des ISEKs. Die √Ėffentlichkeit wurde im Rahmen einer Onlinebeteiligung in den Aufstellungsprozess mit einbezogen. Die Anmerkungen k√∂nnen Sie auf dieser Seite nachlesen. Das vollst√§ndige ISEK finden Sie hier.

In den folgenden 360¬į-Panoramen sind die erarbeiteten Ma√ünahmen verortet. Klicken Sie auf die Punkte und erfahren Sie mehr dar√ľber, wie Rahden sich ver√§ndert wird. Die Punkte schlie√üen Sie ebenfalls mit Klick auf das Symbol. √úber das Men√ľ in der linken Ecke k√∂nnen Sie ein weiteres Panorama ausw√§hlen.

Weitere spannende Panoramen und Aufnahmen aus der Vogelperspektive finden Sie hier:

Die Innenstadtentwicklung basiert auf einem st√§dtebaulichen Entwicklungskonzept (ISEK), welches zugleich die Grundlage f√ľr die Aufnahme der Stadt Rahden in die St√§dtebauf√∂rderung bildet.

Mit der Aufnahme in das Programm 2009 hat die Stadt Rahden mit der Umsetzung, der im ISEK entwickelten Projekte begonnen.

Im Jahr 2021 erfolgte die Neuaufstellung des ISEKs. Die √Ėffentlichkeit wurde im Rahmen einer Onlinebeteiligung in den Aufstellungsprozess mit einbezogen. Die Anmerkungen k√∂nnen Sie auf dieser Seite nachlesen. Das vollst√§ndige ISEK finden Sie hier.

Wenn Sie die Seite √ľber einen Computer besuchen finden Sie an dieser Stelle einen 360¬į-Stadtrundgang mit den verorteten Ma√ünahmen sowie ein weiteres Panorama.

Weitere spannende Aufnahmen aus der Vogelperspektive finden Sie hier:

Chronologie

Aufstellung Integriertes Stadtentwicklungs-
konzept
Dezember 2009
Programmaufnahme
Aufnahme in das Programm ‚ÄěAktive Stadtzentren‚Äú der St√§dtebauf√∂rderung
April 2011
Umgestaltung Martktstraße
von März 2012
bis November 2012
20. März 2012
Abgabe der Wettbewerbsarbeiten
20. Juni 2012
Ausstellung der Wettbewerbsergebnisse
April 2014
Baumaßnahme Katzengasse
von August 2014
bis April 2015
Februar 2016
Baufertigstellung
Rathausumbau und -erweiterung
September 2019
Neuaufstellung ISEK
Start der B√ľrgerbeteiligung
September 2021
Januar 2009
Beschluss Sanierungssatzung
Januar 2010
Auftakt
Auftaktveranstaltung Innenstadtentwicklung
20. März 2012
Veröffentlichung Wettbewerb
Veröffentlichung des freiraumplanerischen Realisierungswettbewerbs
25. Mai 2012
Preisgerichtssitzung
Juli 2012
Baumaßnahme Alter Markt
von April 2014
bis August 2015
April 2014
Baugenehmigung
f√ľr Rathausumbau und -erweiterung
März 2018
Baufertigstellung
Umgestaltung Kirchplatz
Mai 2021
Beschluss ISEK Rahden-Innenstadt 2030

Fördermöglichkeiten

Der Bund und das Land NRW¬† unterst√ľtzen die Stadt Rahden, bei der St√§rkung und damit Verbesserung der Zukunftsf√§higkeit der Innenstadt, mit F√∂rdermitteln. Auch f√ľr Sie als Immobilieneigent√ľmer besteht die M√∂glichkeit, insbesondere Modernisierungsma√ünahmen an Ihrem Geb√§ude durch die √∂ffentliche Hand bezuschussen zu lassen.

Außerdem können Sie Investitionen in Ihr Gebäude erhöht steuerlich absetzten.

Voraussetzung ist, dass sich Ihre Immobilie im Sanierungsgebiet Rahden Innenstadt befindet.

F√ľr weitere Informationen oder Fragen stehen Ihnen die Ansprechpartner der Stadt Rahden sowie unser Dienstleister DSK gerne zur Verf√ľgung.

Haus- und Hofflächenprogramm

Modernisierung und Instandsetzung

Erh√∂hte steuerliche Beg√ľnstigung

Sofortprogramm Innenstadt

Verf√ľgungsfonds

Unsere Stadt soll schöner werden!! Helfen Sie mit!!

Ihnen f√§llt ein Projekt ein, das bisher nicht zur Sprache gekommen ist? Haben Sie Ideen f√ľr die Gestaltung der Innenstadt Rahden und m√∂chten sich aktiv f√ľr deren Umsetzung einsetzen? Im Rahmen des Verf√ľgungsfonds k√∂nnen Sie Ihre Ideen f√ľr Projekte wie Kunstaktionen, Begr√ľnung, M√∂blierung entwickeln, Ma√ünahmen verwirklichen oder einen finanziellen Beitrag zur Projektrealisierung leisten.

Die Finanzierung erfolgt √ľber das Programm Verf√ľgungsfonds. Der Fonds setzt sich jeweils zu 50% aus √∂ffentlichen und aus privaten Finanzmitteln zusammen. Bund, Land und Stadt stellen f√ľr jeden privat eingesetzten Euro einen weiteren Euro aus √∂ffentlichen F√∂rdermitteln zur Verf√ľgung.

Galerie


Katzengasse

Before After


Glindower Platz

Before After


Kirchplatz

Before After Rahden 501Rahden 502


Alter Markt

Before After

Kontakt

Stadt Rahden

 
Sabine Buchal
Lange Straße 9, 32369 Rahden
Telefon: 05771 73-59
Telefax: 05771 73-62

E-Mail: s.buchal@rahden.de

DSK Stadtentwicklung

 
Laura Schäfer
Mittelstr. 55, 33602 Bielefeld
Telefon: +49 521 5848 64-37
Telefax: +49 521 5848 64-30
E-Mail: laura.schaefer@dsk-gmbh.de

Impressum     Datenschutz

Top